Vorlesungen

Am Szondi-Institut Zürich


Von 1993 – 2003 regelmässige Vorlesungen, Kurse und Workshops mit folgenden Themen:Traumvorlesungen für BeraterInnen und angehende TherapeutInnen
  • Traumvorlesungen für BeraterInnen und angehende TherapeutInnen
  • Traumseminare für AerztInnen und angehende PsychotherapeutInnen
  • Beratungstechnik
  • Praxis der Beratung (Supervision) zusammen mit Susanne Müri


Am Psychoanalytischen Seminar Zürich


2002 – 2004: Traumvorlesungen für AnalytikerInnen in Ausbildung

Vorträge

Magersucht? Die sportlich aktive Frau und Essstörungen
Forum Frau und Sport: Arbeitstagung des Schw. Olympischen Verbandes, April 1998.


Frühe affektmotorische Schemata in Träumen von Erwachsenen
Vortrag im Rahmen des Traumseminars von George Downing, Schloss Greifensee, Juni 1998.


Wechselwirkung der frühen Mutter-Kind-Beziehung aus psychologischer und graphologischer Sicht
Graphologie-Kongress, Universität Zürich, Okt. 1998.


Bilder des Körpers im Traum
III. Wiener Symposium für Psychoanalyse und Körper, Thema: Gehör, Sept. 2002.


Der Traum nach Morgenthaler und ergänzende Aspekte aus der Säuglingsforschung
Morgenthaler-Kongress, Volkshaus Zürich, März 2005.


Das implizite Beziehungswissen in Träumen von Erwachsenen
Vortragszyklus «Träume» der Psychiatrischen Univ.-Klinik Zürich, Februar 2007.


Midlife-Crisis – Fragen der Lebensmitte
Referat im Rahmen der Fortbildungstagung des Kollegiums für Hausarzt-Medizin, Luzern, Juni 2007.


Träume Erinnern, Verstehen und Bearbeiten
Vortragszyklus «Realität-Fiktion», Hochschulseelsorge, Universität Luzern, Nov. 2007.


Wechselwirkung zwischen Träumen und Psychotherapieprozess bei einer gehörbehinderten Frau
VII. Symposium für Psychoanalyse und Körper, Wien, Mai 2009.